Corona-Testung für Unternehmen

Seit dem 19.04.2021 besteht deutschlandweit eine Testangebotspflicht für Unternehmen an ihre Beschäftigten, die nicht im Homeoffice arbeiten, bestehen. Die entsprechende Änderung der Arbeitsschutzverordnung hat die Regierung gemeinsam mit der Novelle des Infektionsschutzgesetzes für eine bundesweite Corona-Notbremse auf den Weg gebracht.

Die EHBS Knecht wurde im Rahmen der Umsetzung der nationalen Teststrategie bereits durch die Gesundheitsbehörde des Landkreises Bergstraße für die Bürgertestung gemäß Corona-Testverordnung beauftragt.

Neben Bürgertests richtet sich unser Angebot nun insbesondere auch an Unternehmen zur Umsetzung der Testangebotspflicht.

Wir unterstützen Sie bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe und bieten Ihnen und Ihren Beschäftigten die Testung mit SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltests (PoC) in unserem EHBS-Testzentrum in Lorsch oder bei Ihnen vor Ort im Unternehmen an.

Im Anschluss an die Testung erhalten die getesteten ein anerkanntes Zertifikat mit QR-Code.

Ablauf

Bei Interesse unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wenn es Ihnen zusagt, beauftragen Sie uns zur Testung Ihrer Beschäftigten. Wir vereinbaren einen oder mehrere (regelmäßige) Termine für die Testung in unserem Testzentrum oder bei Ihnen vor Ort. Zum vereinbarten Termin führen wir die Testungen durch und bescheinigen die Ergebnisse.

Testungen bei Ihnen vor Ort

Um die Testungen bei Ihnen vor Ort durchführen zu können, benötigen wir einen geeigneten Raum mit etsprechenden Ablageflächen (3 Tische) und Sitzmöglichkeiten (3 Stühle). Wir bringen das erforderliche Material mit und entsorgen anfallende Abfälle selbst.

Sie müssen nur sicherstellen, dass Ihre Beschäftigten im festgelegten 5-Minuten-Takt und definierter Reihenfolge zur Testung erscheinen, um so einen reibungslosen und effizienten Ablauf zu gewährleisten.

Alle weiteren Fragen beantworten wir gerne telefonisch.